Kleinkunst in Bonndorf

Kleinkunst auf professionellem Niveau in praktisch allen Genres werden hier bei elf Veranstaltungen jährlich geboten: Kabarett, Comedy, auch Musikcomedy, Clownerie, Pantomime, Akrobatik, Puppenspiel… und natürlich Musik von Folk bis Blues, von Rock bis Chanson, von Pop bis Acappella. 

Die Künstler sind Meister ihres Fachs, manchmal Neuentdeckungen, nicht selten auch  bundesweit oder gar international bekannt, - unter anderem durch Auftritte in Funk und Fernsehen.

 

Die Veranstaltungen des Folktreff Bonndorf finden in aller Regel im Foyer der Stadthalle Bonndorf statt. Beginn jeweils 20.30 Uhr, Einlass: 19.30 Uhr. Kartenvorverkauf im Touristinformationszentrum: 0 77 03 76 07

Das aktuelle Programm und weitere Informationen finden Sie unter www.folktreff-bonndorf.de

Der Folktreff hat eine lange Tradition in Bonndorf. Die Anfänge reichen bis ins Jahr 1978 zurück. Gegründet wurde der Verein dann 1989. „Gründungsvater“, erster Vorsitzender und für viele weitere Jahre Synonym für den Folktreff war Volker Ehrler.  2003 übernahm Martha Weishaar, die sich sehr verdient gemacht hat, gerade im Bezug auf höhere Publikumsakzeptanz.  

Die aktuelle Vorsitzende ist seit 2008 Gudrun Deinzer.
Kontakt: info@folktreff-bonndorf.de