Zentrale Anlaufstelle

In Bonndorf sind die Bürger an vielen Stellen ehrenamtlich aktiv. Sie engagieren sich für andere Menschen, in Vereinen und Institutionen, aber auch direkt untereinander. Damit leisten sie einen wertvollen Beitrag zum Wohl der Allgemeinheit.

Diese Aktivitäten werden von der Stadt Bonndorf durch BoNI unterstützt. Als zentrale Anlaufstelle für alles, was Ehrenamt, Vereine und Freiwilligenengagement betrifft, hat BoNI ein weit gefächertes Aufgabengebiet.

Dies lässt sich auf drei große Leitlinien aufteilen:

Ehrenamtliche sollen Freude an ihrer Arbeit haben

Wer Verantwortung übernimmt, erlebt manchmal unliebsame Begleiterscheinungen. Vielen wird dadurch die Freude am Ehrenamt getrübt. In diesen Situationen bietet BoNI den Ehrenamtlichen individuelle Hilfe für ihre Arbeit an, z. B. bei:

  • Verwaltungsaufgaben
  • Organisation von Veranstaltungen
  • Herstellung von Kontakten
  • Beschaffung von Informationen


„Damit Sie sich auf das konzentrieren können, was Sie gerne machen.“


Hilfe bei Verwaltungsaufgaben

Unsere Stadt braucht die Vereine

Vereine mit ihren traditionellen Strukturen haben in dieser modernen Zeit keinen leichten Stand. Die ständig wachsenden Anforderungen verteilen sich auf die Schultern von immer weniger Freiwilligen, die bereit sind, ein verantwortungsvolles Amt zu übernehmen. BoNI fördert Vereinsarbeit auf verschiedene Weise, z. B. durch:

  • Fortbildungsangebote für aktive und zukünftige Vereinsverantwortliche
  • Herstellung von Kooperationen und Vernetzungen zwischen den Vereinen
  • Information und Beratung


„Damit Bonndorf bunt und lebendig bleibt.“


Workshop für Vereinskassierer: Den Leuten die Angst vor dem Amt nehmen

Wir wollen in die Zukunft denken

Die Gesellschaft verändert sich. Gerade in ländlich geprägten Gebieten sorgt der demografische Wandel für tiefgreifende Veränderungen. Diese machen auch vor Vereinen, Kultur und Sport nicht halt. BoNI nimmt diese Entwicklungen in den Blick, z. B. durch

  • Entwicklung von Ideen, Strategien und Perspektiven mit den Verantwortlichen
  • Knüpfung von Netzwerken
  • Begleitung der Verantwortlichen


„Damit Bonndorf noch vielen Generationen Heimat bleibt.“


Neue Netzwerke knüpfen beim Integrationsprojekt „MigrantInnen mischen mit“

Die Mitarbeiter/innen der Bonndorfer Netzwerk Idee

Hier finden Sie uns
Im Erdgeschoss des Rathauses, Zimmer 4

So erreichen Sie uns
Telefon: 0 77 03 93 80 17
E-Mail: boni@bonndorf.de
Facebook: www.facebook.com/bonndorfer.netzwerk.idee

Boni Gruppenbild
(v.l.) Ingrid Ebi, Felix Schüle (Leitung) und Anja Strittmatter